Veranstaltungstechnik von RheinlandAkustik für „Heimat shoppen“ 2017

Veranstaltungstechnik

(05.10.2017) Wir durften das zweitägige Event „Heimat shoppen“ auf dem Wilhelm-Hamacher Platz in Troisdorf als technischer Dienstleister betreuen. Das Ziel der Veranstaltung war, die Kaufkraft der Gäste zu stärken und die ortsansässigen Händler, Dienstleister und Gastronomen in Ihren Verkäufen zu unterstützen.

Ein fantastisches Openair-Bühnenprogramm mit der Bühnentechnik von RheinlandAkustik

Freitag startete das Programm mit einer Tanzeinlage der Tanzschule Breuer, die die Zuschauer trotz Regen zum Mittanzen animierte. Abends fand ein kölsches Mitsingkonzert von unserem Chef und Boore-Frontmann Hendrik Brock statt, der unter anderem kölsche Songs wie „Ich bin ne Räuber“ von den Höhnern und „Ich han de Musik bestellt“ von der Musikgruppe Paveier zum Besten gab.

Samstags ging es tagsüber weiter mit der vierstündigen Modenschau, bei der 25 Models die neueste Mode verschiedener Einzelhändler, wie zum Beispiel „Bijou Brigitte“ und „Peek & Cloppenburg“, präsentierten. Anschließend sind die Junioren der Fidelen Sandhasen aus Oberlar aufgetreten und haben das Publikum mit ihrer beeindruckenden Akrobatik begeistert. Auch die Tanzschule Breuer hat am zweiten Veranstaltungstag wieder zum mittanzen aufgefordert und einen tollen Tanz-Workshop angeboten. Als krönenden Abschluss gab es ein kostenfreies Konzert der Musikgruppe Paveier, bei dem die Stimmung am Höhepunkt ankam.

Nasse Wetterverhältnisse bei Openair-Veranstaltungen stellen uns vor eine große Herausforderung, die wir jedoch immer wieder gerne meistern. Trotz des bescheidenen Wetters war das Event ein voller Erfolg und auch das Publikum hat sich nicht vom feiern abhalten lassen.

Lichttechnik, Tontechnik und Bühnentechnik für Ihre Veranstaltung

Im Vorfeld waren wir für die technische Planung inklusive der Infrastruktur verantwortlich. Außerdem gehörten die Stromversorgung der Essensstände sowie die des Toilettenwagens zu unserer Aufgabe. Mit Hilfe von Kabelbrücken haben wir für die notwendige Sicherheit gesorgt. Wir haben außerdem eine mobile Bühne gestellt und mit Hilfe von Podesten einen idealen Catwalk für die Models angebaut. Während allen Auftritten gehörte die licht- und tontechnische Betreuung zu unseren Aufgaben.