Vier neue Rheinländer – unsere Auszubildenden 2021

(August 2021) In diesem Jahr freuen wir uns sehr, gleich vier neue Auszubildende im Team von RheinlandAkustik begrüßen zu dürfen!

Neue Auszubildende
v.l.n.r.: Markus, Lorenz, Tim (Auszubildende zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik) und Lena (Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau)

Nachwuchs in der Veranstaltungstechnik

Zum ersten August ging es für direkt drei Auszubildende zur Veranstaltungstechnik bei uns los.

Der 20-jährige Markus hat zunächst einen ganz anderen Weg eingeschlagen. Nach seinem Abitur hat er ein Philosophie-Germanistik Studium begonnen, jedoch schnell gemerkt, dass dies nicht das Passende für ihn ist. Vielmehr möchte er seiner Leidenschaft nachgehen und seine musikalische Ader ausleben können. Er erhofft sich viel praktische Erfahrung in Bezug auf Veranstaltungstechnik und ist daher super in unserem Team aufgehoben.

Lorenz ist 19 Jahre alt und hat im letzten Jahr sein Abitur gemacht. In der Schulzeit war er mit unserem ehemaligen Azubi Nico, welcher mittlerweile als Fachkraft bei uns ist, in der Aula-Technik-AG und hat dort erste Erfahrungen in der Veranstaltungstechnik sammeln können. Durch Nico fand er auch schnell den Weg zu uns, als es um den passenden Betrieb für die Ausbildung ging. Er freut sich bereits darauf, mit seinem Team erfolgreich zu einer Veranstaltung beitragen zu können.

Der älteste in der Runde ist mit seinen 23 Jahren Tim. Nach seiner Fachoberschulreife stand für ihn erstmal eine Ausbildung zum Musikproduzenten in der Akademie der Deutschen POP auf dem Plan. Dafür verließ er das schöne Trier zog ins noch schönere Köln. Während der Ausbildung hat ihm die Materie der Veranstaltungstechnik so gut gefallen, dass er diese weiterverfolgen will – im Rheinland und bei uns. Tim freut sich auf die kommenden Projekte und darüber, jetzt ein Mitglied im #teamrheinland zu sein.

Zuwachs im Eventmanagement

Auch im Bereich des Veranstaltungsmanagement bilden wir dieses Jahr aus:

Anfang August startete für die 18-jährige Lena die Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau bei uns. Sie hat dieses Jahr ihr Abitur absolviert und sich in dieser Zeit im Abiball-Komitee ihrer Stufe engagiert. Dabei merkte sie, wie sehr ihr das Planen und Organisieren von Veranstaltungen Spaß macht. Am meisten freut sie sich jetzt darauf, mit ihrem Team Veranstaltungen durchzuführen und zu merken, wie sie Menschen mit ihrer Arbeit glücklich macht. Vielleicht demnächst schon Sie?

Wir organisieren und planen auch gerne ihre nächste Veranstaltung – als Full-Service-Dienstleister!

RheinlandAkustik arbeitet eng mit der IHK zusammen

Damit haben wir mittlerweile acht Auszubildende in zwei Ausbildungsberufen, die sich gegenseitig unterstützen können. Hilfe bekommen sie natürlich auch von unseren Ausbildern und ebenfalls von einem offiziellen Mitglied des Prüfungsausschusses:

Ansgar Anter ist seit zwei Jahr ehrenamtlicher Prüfer des Prüfungsausschusses der Industrie- und Handelskammer zu Köln und prüft die zukünftigen Fachkräfte für Veranstaltungstechnik bei ihren Zwischen- und Abschlussprüfungen.

Dies ist natürlich auch für unsere Auszubildenden ein großer Vorteil, die von der Erfahrung und den Einblicken in das IHK-Geschehen unserer Ausbilder nur profitieren können.

Wir freuen uns sehr die Vier im #teamrheinland begrüßen zu können und ein Teil ihres neuen Lebensabschnittes zu sein!